AfD-Rechtsexperte Marc Vallendar hat die Ankündigung des Senats, für Berlin heute die 15-km-Regel zu beschließen, massiv kritisiert:
„Dieser Beschluss ist unsinnig! Welchen Zweck soll es haben, sich innerhalb Berlins frei bewegen zu können, aber nur 15 km nach Brandenburg hineinfahren zu dürfen? Einzig nachhaltiger Effekt ist die weitere Beschneidung unserer Grundrechte. Das lehnen wir ab! Neue unkontrollierbare innerdeutsche Grenzen sind keine Lösung der Corona-Krise. Der Senat muss endlich beginnen, gezielt die Risikogruppen zu schützen, anstatt die gesamte Stadt mit seiner Lockdown-Politik in den Abgrund zu reißen.“
Berlin, 12.01.2021